IÖR-Jahrestagung 2020: Raum und Transformation

vom 23. bis 25. September 2020 im Deutschen Hygiene-Museum, Dresden

Programm

Stand: 07.02.2020

Bis 20. April 2020 können Sie Ihre Vorschläge für Beiträge einreichen.


23.09.2020 | 19.00 – 21.00 Uhr

  • Auftaktveranstaltung im Deutsches Hygiene-Museum (DHMD):
    Zukunftsstadt Wissensreihe  "Zurück oder Zukunft" zur Frage "Soll Wissenschaft Gesellschaft nur verstehen oder auch gestalten?"
    Im Podium zu Gast:
    • Prof. Dr. Matthias Kleiner (Präsident Leibniz Gemeinschaft)
    • Prof. Dr. Maja Göpel (Generalsekretärin WBGU)
    • Norbert Rost (Transiton Town Dresden)
    • Beigeordnete/r der Landeshauptstadt Dresden
    • Cornelius Pollmer | Moderation  (Süddeutsche Zeitung)

24.09.2020 | 09.00 – 19.00 Uhr

  • Eröffnung im Deutsches Hygiene-Museum (DHMD) u. a. mit Keynotes von Prof. Dr. Marc Wolfram (IÖR) und Prof. Dr. Bernhard Truffer (Eawag Zürich/ Universität Utrecht)
  • Parallel organisierte Sessions in fünf Themensträngen mit der Möglichkeit Beiträge in unterschiedlichen Formaten einzubringen (Artikel, Kurzvortrag, Dialog) - hier geht's zur Beitragseinreichung!
  • Gedankengänge im Großen Garten u. a. mit Keynotes von Prof. Dr. Maja Göpel (WBGU)
  • Workshops im Großen Garten - gemeinsame Aktivitäten mit "Kopf, Herz und Hand" u.a. zu Themen wie Spiritualität in Mensch-Natur-Beziehungen und essbaren Wildpflanzen in der Stadt.
  • Abendveranstaltung in wunderschönem Ambiente mit nachhaltigem Essen, Kultur und vielfältigen Möglichkeiten zur Vernetzung (ab 19.00 Uhr)

25.09.2020 | 09.00 – 15.00 Uhr

  • Keynotes u. a. von Prof. Dr. Antje Bruns (Universität Trier)
  • Parallel organisierte Sessions in fünf Themensträngen mit der Möglichkeit Beiträge in unterschiedlichen Formaten einzubringen (Artikel, Kurzvortrag, Dialog) - hier geht's zur Beitragseinreichung!
  • Matchmaking - interaktives Abschlussformat mit der Gelegenheit in selbstorganisierten kleinen Tischgruppen neue Kooperationen und Projekte anzubahnen